The Evolution of Iron Man in Television & Film

Das Video zeigt ziemlich gut, dass sich bei Iron Man über die Jahrzehnte nicht wirklich viel getan hat. Er kann fliegen und Dinge verschiessen… Wow! Von 1966 bis heute…

Video Thumbnail
The Evolution of Iron Man in Television & Film

Lenya Brick deckt Film-Mythen auf

Manchmal sind Filme und auch Se­ri­en durchaus lehr­reich, woher sonst soll­ten wir je­mals er­fah­ren haben, dass man mit einer Bü­ro­klam­mer und einer alten Da­men-Strumpf­ho­se ein gan­zes Atomkraftwerk bas­teln kann, als von MacGy­ver? Eben­so hät­ten wohl die we­nigs­ten je­mals er­fah­ren, dass ein Schuss ins Bein oder in den Arm zwar schmer­zen kön­nen, aber nichts tut so weh, als der Wat­te­bausch der Kran­ken­schwes­ter, den sie zum säu­bern der Wunde ver­wen­det. Aber wie das mit Fil­men und Se­ri­en meis­tens der Fall ist, der Gross­teil ist aus­ge­dacht. Und nicht nur ausgedacht, son­dern teil­wei­se auch ganz be­wusst falsch dar­ge­stellt, weil die Wahr­heit ent­we­der stink­lang­wei­lig ist oder der Zu­schau­er es ein­fach nicht ka­piert. Das habt ihr jetzt davon, dass ihr immer Fa­mi­ly Sto­ries, Bar­ba­ra Sa­lesch und Co. geschaut habt. Das wohl be­rühm­tes­te Bei­spiel ist wohl der De­fi­bri­la­tor – die Wun­der­waf­fe eines jeden Arz­tes, der auch das letz­te Herz, dass ein­fach nicht mehr schla­gen will, wie­der zum Leben er­wa­chen lässt. Dabei weiss doch selbst Dr. House, dass ein De­fi­bri­la­tor le­dig­lich dazu ein­ge­setzt wird, Herz­rhyth­mus­stö­run­gen zu be­en­den. Lenya Brick hat sich für Bright Side die­ser gan­zen The­ma­tik mal an­ge­nom­men und ein paar der zahl­rei­chen Film-My­then an­schau­lich il­lus­triert:

Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf
Lenya Brick deckt Film-Mythen auf

Simon’s Cat looking for Love

Auch Si­mons klei­ner Kater kann sich dem Va­len­tins­tag nicht ent­zie­hen…

Simon’s Cat looks for love in all the wrong pla­ces

Video Thumbnail
Simon's Cat - Looking for Love (A Valentine's Collection)

Wie man mit Programmiersprachen die Prinzessin rettet

Der folgende Comic erklärt, warum Programmierer nie die Prinzessin bekommen. Wenn man auf die Hilfe von 8 Programmiersprachen angewiesen ist, um die Prinzessin zu retten – wird es schwierig. Wie man eine Prinzessin mit Code retten könnte, auch wenn manchmal der Code einfach nicht funktioniert und die Prinzessin der Drache ist, zeigt uns die diese Bildfolge… :)

This comic was developed by the Toggl Goon Squad. When not horsing around and making fun of technologies they do not like (or don’t know how to use), they are busy building Toggl – the best damn time tracking tool in the world.

If you’re a developer, do check it out – chances are you’ll need a time tracker at some point in your career.

Wie man mit Programmiersprachen die Prinzessin rettet
(via Toggl)

Super-Hero-Bowl: Das Gemetzel wenn über 100 Superhelden und Filmfiguren gegen einander antreten

Und was für ein grossartiges Gemetzel! Mit vielen Anspielungen, lustigen Scherzen und vor allem richtig vielen Toten, weil am Ende eben nur einer gewinnen kann. Aus den Marvel-Filmen ist so ziemlich alles dabei, natürlich auch Star Wars, Batman, Deadpool, Harrison Ford in verschiedenen Versionen und natürlich ein paar fusselige Typen aus „Der Herr der Ringe“. Was ArtSpear Entertainment da gebastelt hat, kann sich wirklich sehen lassen – ausser vielleicht dem Ende. Trotzdem sehr cool!

Video Thumbnail
SUPER-HERO-BOWL! - TOON SANDWICH
Seite 1 von 16412345...10...»