CGI im Kino der 90er Jahre

Aller Anfang ist schwer. So auch die Anfänge der computergenerierten Special Effects im Kino. Diane Bullock hat sich mal Kino-Trailer der 90er vorgenommen und auf ihre damaligen CGI-Qualitäten abgeklopft. Herausgekommen ist ein schöner Supercut mit einigen schrecklichen Beispielen. Lustig anzusehen, das alles, so rückblickend und wird die nächsten mindestens 20 Jahre wohl so weitergehen…

Vorschaubild
The Awkward Teen Years of CGI (Movie Trailer Mashup)

Del Toro in Colors

Ein kurzes Video von Quentin Dumas, das uns zeigt, wie Guillermo Del Toro Farben in seinen Filmen einsetzt, um bestimmte Amtosphären und Stimmungen zu erzeugen…

Vorschaubild
Del Toro in Colors (SuperCut)

The Year in Movies: 2016 Cinema Supercut

Schöner Supercut zu den Blockbustern des letzten Jahres von den Screen Junkies:

We know, we know: it’s not an Honest Trailer. BUT – As we here at Screen Junkies take a few days off to celebrate with our families, we’re bringing you the best of the best of 2016 Cinema in one epic Supercut! From superheroes to animation to horror and beyond, get all nostalgic about this year as a big thank you from all of us!

Vorschaubild
The Year in Movies: 2016 Cinema Supercut

Movie Santa Super Claus

Schöner Supercut von Burger Fiction, passend zum anstehenden Fest der Feste.

You smell like beef and cheese. You don’t smell like Santa.

Vorschaubild
Movie Santa Super Claus

Hier die Liste der im Supercut verwendeten Filme:

Elf (2003)
Christmas Evil (1980)
National Lampoon’s Christmas Vacation (1989)
Santa’s Slay (2005)
Arthur Christmas (2011)
Fred Claus (2007)
Don’t Open Till Christmas (1984)
Rudolph The Red Nosed Reindeer (1964)
Trading Places (1983)
Santa Claus Conquers The Martians (1964)
Black Christmas (1974)
Bad Santa (2003)
A Christmas Story (1983)
Scrooged (1988)
A Christmas Horror Story (2015)
Rise Of The Guardians (2012)
Santa With Muscles (1996)
Miracle On 34th Street (1947)
Fred Claus (2007)
Elf (2003)
Jingle All The Way (1996)
Fred Claus (2007)
The Santa Clause (1994)
Miracle On 34th Street (1947)
Trading Places (1983)
Santa Claus: The Movie (1985)
Miracle On 34th Street (1994)
The Santa Clause (1994)
A Muppets Christmas: Letters To Santa (2009)
Rudolph The Red Nosed Reindeer (1964)
A Very Harold & Kumar Christmas (2011)
Elf (2003)
The Polar Express (2004)
The Santa Clause (1994)

Every Jason Statham Punch. Ever.

Freunde, nur Schläge, keine Tritte! Vermutlich ist die Zahl deswegen auch so überraschend gering. Tatsächlich fällt mir hier aber auf, dass ich ja wirklich eine Menge Filme mit ihm gesehen habe…

Vorschaubild
Every Jason Statham Punch. Ever.

Simon-s Cat – Christmas Collection

Zu Weihnachten gibt es eine kleine Compilation aller „festlichen“ Katzen Videos. Ist zwar doof, weil eigentlich nur Recycling von altem Content (einiges war auch schon mal hier), aber alle hat man vermutlich eh nicht gesehen und das macht immerhin 13 Minuten animierte Unterhaltung…

Vorschaubild
Simon's Cat - Christmas Collection

Remakes: Filmszenen von Neuauflage und Original im Vergleich

Heutzutage kommt ja kaum was Neues in die Kinos. Nur noch der x-te Teil eines bekannten Franchise oder eben Neuauflagen, sprich Remakes. Die folgende Zusammenstellungen zeigt nicht das drölzigste Mal, dass der „neue“ Spider-Man sich durch mehr und mehr CGI schwingt, sondern (mehr oder weniger) 1:1-Remakes von Filmen. Interessant, welche Parallelen und bewussten Unterschiede bei der Produktion eingegangen worden sind. Das ist natürlich in wenigen Minuten nur schwer ergründbar, aber Jaume R. Lloret zeigt zumindest einige nette Szenen im direkten Vergleich zwischen Neuauflage und Original.

Vorschaubild
Remakes

Eine Liste der verglichenen Filme gibt nach dem Klick

Ich will alles, gib mir alles   ➤

The American Dream in Film

Fandor hat uns ein schönes Video-Essay zusammen gestellt:

Film theorist Robin Wood’s seminal essay “Ideology, Genre, Auteur” advocates an all-encompassing approach to criticism. In the essay, Wood refuses to plant his methodological flag in any of the prevailing theoretical camps of the 1970s—the auteur theory that gained prominence thanks to the French New Wave critics at Cahiers du Cinema and Andrew Sarris; close analysis of film genres (especially the Western); and the Marxist turn towards decoding the ideology of Hollywood films—and encourages critics to “being alive to the opposing pulls, the tensions, of one’s world” by attempting to understand a work of art through the interpenetration of all three theories simultaneously.

ARVE Fehler: API endpoint returned a 403 error. This can occur when a video has embedding disabled or restricted to certain domains.

Every Time R2-D2 Saves the Day

Luke, Han und Leia wären schon längst tot, wenn es R2-D2 nicht geben würde! Hier ein Supercut aller Szenen, in welchen der kleine Droide die Kohlen aus dem Feuer holt…

Vorschaubild
Every Time R2-D2 Saves the Day

The 6th Street Bridge in Movies

Die meisten werden die 6th Street Bridge in Los Angeles schon einmal gesehen haben, weil am innerstädtischen Kanal schon öfters mal gedreht wurde. Sei es von Oben, von Unten oder im Hintergrund. Von Grease bis Drive sind allerlei Klassiker der Filmgeschichte dabei, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Nur eines verbindet sie alle – die Brücke. Leider ist sie jetzt Geschichte, so dass Vashi Nedomansky ihr eine letzte Hommage in Form eines Supercuts widmet.

The 6th Street Bridge was built in 1932 and is currently the longest bridge (3500 feet) in Los Angeles. On January 27, 2016 it closed down and will be demolished in the upcoming weeks.

Vorschaubild
THE 6TH STREET BRIDGE

Megaxplex

Smash TV enführen uns mit dem folgenden 80-minütgen Supercut-Movie auf einen nostalgischen Drogentrip durch die 80er Jahre. Mit Stars wie Hulk Hogan, Akira und den Turtles…

Vorschaubild
Megaplex
Seite 1 von 1412345...10...»