Wie man sich Real Life Wolverine Claws schmiedet

Passend zu dem aktuell laufenden Sommer Blockbuster „Wolverine: Weg des Kriegers“ zeigt uns „Man at Arms“ in der folgenden Folge wie der Hollywood Waffen-Schmied Tony Swatton die ikonischen Krallen macht und wie tolle diese auch im richtigen Leben funktionieren… und wer diese nicht selbst machen will, kann sich Wolverine’s Messerklaue auch kaufen!

Vorschaubild
X-Men Wolverine Claws (The Wolverine) - MAN AT ARMS

Guerrilla Künstler ergänzt „Wolverine“ Werbung

Guerrilla Künstler ergänzt auf brilliante Art und Weise die „WolverineWerbung in der U-Bahn. Die andere Frage ist, wie glücklich seamless.com, Stephen King, und Universal Pictures mit der „Verzierung“ auf ihren Plakaten sind, aber mal ehrlich, die sollten eigentlich begeistert sein, denn jetzt schauen sicherlich mehr Leute auf ihre langweiligen Anzeigen…

Guerrilla Künstler ergänzt "Wolverine" Werbung
Guerrilla Künstler ergänzt "Wolverine" Werbung
(via Buzzfeed)

Honest Trailer – X-Men Origins: Wolverine

Wolverine: Weg des Kriegers“ feierte diese Woche Premiere und kommt nächste Woche in unsere Kinos, hoffen wir einmal, dieser zweite Teil wird besser als „X-Men Origins: Wolverine“! Sollte aber nicht allzu schwer sein, denn der Vorgänger war doch eine massive Enttäuschung…

Vorschaubild
Honest Trailers - X-Men Origins: Wolverine

The Wolverine – Extended Train Fight Scene

In einem Interview zum neuen Kinospektakel „Wolverine: Weg des Kriegers“ kritisiert Jackman Wolverine’s Markenzeichen, die buschigen Koteletten: „Seltsamerweise sieht das im Film noch ganz okay aus bei dieser Figur. Aber stellt euch das mal im Privatleben vor. Das sieht lächerlich aus, dermassen bescheuert. Man kann vielleicht noch ein Baseball-Cap dazu tragen, um es ein bisschen abzumildern, aber eigentlich kann man sich mit diesem Bart nicht vernünftig stylen.“ Dass Jackman privat nicht gerne wie ein Primat aussehen möchte, kann man noch knapp nachvollziehen, doch für treue Wolverine-Fans kommt es noch dicker, denn die Frisur des Adamantium-Mannes findet Jackman nicht nur privat problematisch: „Da ist ja noch die Sache mit den Haaren. Denn die sehen natürlich sowohl an der Filmfigur wie auch im Privatleben vollkommen lächerlich aus.“ Dennoch will Jackman den X-Men-Helden gerne weiter spielen, denn darin sieht er eine gute Möglichkeit, seine Aggressionen loszuwerden: „Es liegt in unseren Genen, uns aggressiv zu verhalten, das ist halt so ein Urzeit-Erbe. Und das muss irgendwie raus können, deshalb ist es für mich eine gute Therapie, Wolverine zu spielen. Als ich jünger war, hab ich das noch beim Rugby gemacht. Jetzt hilft mir Wolverine dabei, auch wenn ich ansonsten nicht so viel mit ihm gemeinsam habe. Aber ich finde, er ist eine komplexe Figur und deswegen spannend darzustellen.“ Tja, jetzt wissen wirs…

Wer sich nun – trotz den Aussagen von Jackman – trotzdem auf den kommenden Film „Wolverine: Weg des Kriegers“ freut, kann sich das folgende actiongeladenen Video mit einer Kampfszene auf einem Zug anschauen und sich so die Zeit verkürzen bis zum Kinostart am 25. Juli ;)

Vorschaubild
The Wolverine -- Exclusive Extended Train Fight Scene

Wolverine: Weg des Kriegers – Poster

20th Century Fox zeigt zum neuen Wolverine Film ein Poster mit Stil! Bekannt ist auch, wie „Wolverine: Weg des Kriegers“ in die X-Men-Timeline eingebunden ist. Der Film spielt nach „X-Men – Der letzte Widerstand“ und Gerüchten zufolge soll Jean Grey nicht der einzige Charakter aus den ersten drei X-Men-Filmen sein, der im neuen Wolverine-Film auftauchen wird. All die Trailer und auch dieses Poster versprechen zwar immer noch kein grossartiges Werk, so wie es eigentlich dem Charakter von Wolverine gebühren würde, doch immerhin sieht die Action furios aus und mal sehen wie er sich im Kampf mit seinem Widersacher, dem Silver Samurai, schlägt. Geht ja nicht mehr lange, kann man sich das Movie im Kino anschauen und sich selbst ein Bild machen…

Wolverine: Weg des Kriegers - Poster

Brandneuer Trailer zu The Wolverine (HD)

Mit diesem Trailer wird bereits sehr viel zu diesem Film verraten, doch mittlerweile sind wir uns dies ja von Hollywood gewöhnt und mich hält es nicht davon ab, den Film zu kucken! Snip von Youtube:

Based on the celebrated comic book arc, this epic action-adventure takes Wolverine (Hugh Jackman), the most iconic character of the X-Men universe, to modern day Japan. Out of his depth in an unknown world he faces his ultimate nemesis in a life-or-death battle that will leave him forever changed. Vulnerable for the first time and pushed to his physical and emotional limits, he confronts not only lethal samurai steel but also his inner struggle against his own immortality, emerging more powerful than we have ever seen him before.

Vorschaubild
The Wolverine | Official Trailer #1 HD | 2013

The Wolverine – Trailer #2 HD

Wolverine: Weg des Kriegers“ gehört zu den heisserwarteten Filmen des diesjährigen Sommers. Basierend auf dem Comic, führt in diesem epischen Action Abenteuer Wolverine (Hugh Jackman), die kultigsten Charakter der X-Men-Universum, ins heutigen Japan. Zeitlich ist „The Wolverine“ nach „X-Men: Der letzte Widerstand“ einzuordnen. Viele der Schlüsselfiguren sind tot und die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen und -women ist aufgelöst. Auf sich allein gestellt und auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens im modernen Japan muss er sich dem Kampf mit sich selbst, seiner Unsterblichkeit und dem ebenbürtigen Mutanten Silver Samurai stellen.

Erneut schlüpft Hugh Jackman in die Rolle des Wolverine und beeindruckt mit einem stählernen Körper, den nicht viele mit 44 Jahren vorzuweisen haben. Seinen Gegner Silver Samurai stellt Will Yun Lee dar, der einigen aus „James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag“ sowie „Total Recall“ bekannt sein dürfte. Weitere Darsteller sind Rila Fukushima und Hiroyuki Sanada (Rush Hour 3, The Last Samurai). Story von Christopher McQuarrie. Am 20. Juli 2013 soll es so weit sein, denn erst dann werden wir den Film im Kino zu Gesicht bekommen.

Vorschaubild
The Wolverine - Official Trailer #2 (HD) Hugh Jackman
Seite 4 von 9«...23456...»