Der in Rotterdam ansässige Fotograf mit dem Namen Brian hat es geschafft, ein Stück Geschichte zu erfassen, die langsam am verblassen ist. Der grosse Orient Express. Der Zug, der den Luxus im Jahr 1883 definierte und von der Compagnie Internationale des Wagons-Lits (CIWL) ins Leben gerufen wurde. Es gibt nur ein paar wenig dieser Schönheiten auf der Welt. Einer wurde zum Beispiel in Hotelsuiten umgestaltet, ein anderer steht schlafend in Belgien, unberührt von seiner letzten Reise im Dezember 2009. Und zu eben diesem Zug sehen wir nachfolgende Bilder, fantastischen Funde des städtischen Entdeckers und Fotografen, mehr Bilder von Brian gibt es auf seiner Webseite

Verlassener Orient Express Zug erinnert an Luxus Reisen der Vergangenheit
Verlassener Orient Express Zug erinnert an Luxus Reisen der Vergangenheit
Verlassener Orient Express Zug erinnert an Luxus Reisen der Vergangenheit
Verlassener Orient Express Zug erinnert an Luxus Reisen der Vergangenheit
Verlassener Orient Express Zug erinnert an Luxus Reisen der Vergangenheit
(via Bored Panda)